Reitsport-Austattung für Reiter und Pferde: Ekkia ist Ihr Spezialist in der Pferdewelt.

WINTEC

Zeit zum Reiten, Zeit zum Genießen.
Der innovative Ansatz der Bates Brüder (Besitzer der Bates Sattlerei in Australien) war der Startschuss für die weltweite Neueinführung der synthetischen Sattelreihe Wintec im Jahre 1986. Durch den Wunsch einen leichtgewichtigen Sattel zu entwickeln ist das Konzept der Wintec – Sättel entstanden und die Idee einen leichten Schaumstoff mit einem laminierten Stoff zu beziehen.

Wintec war der erste Sattel der aus synthetischen Hightech- Materialien hergestellt wurde, was eine extrem traditionelle Industrie modernisiert hat. Unglaublich leicht, zeichnen sich die Wintec-Sättel durch große Qualität, Pflegeleichtigkeit und eine breite Farbauswahl aus. Überall auf der Welt boten sie nun eine qualitativ hochwertige Alternative zu traditionellen Ledersätteln für Reiter die mehr Einfachheit suchten, um mehr Zeit mit ihren Pferden verbringen zu können. Begeistert haben Reiter auf jedem Niveau, unter anderem auch die Olympiamannschaft, diesen Sattel sofort angenommen. Die Hochklassigkeit der Wintec-Reihe wurde noch einmal während der Olympischen Spiele 1992 unter Beweis gestellt, als Isabell Werth mit der deutschen Dressurmannschaft in einem Wintec-Sattel die Goldmedaille holte.

Wintec hat es immer so eingerichtet, dass Reiten einfach und bequem ist. Indem weltweit führende Innovationen, hochtechnische Materialien und leistungsstarke Eigenschaften an leichten, widerstandsfähigen und leicht zu reinigenden Sätteln angeboten wird, ist es leicht zu verstehen, dass Wintec die Nummer 1 der synthetischen Sättel ist.

Aktuelle Auswahl

WINTEC 500 Vielseitigkeit mit CAIR®

WINTEC 500 Vielseitigkeit mit CAIR®
Robuster, bequemer Vielseitigkeitssattel mit leistungsstarker Ausstattung, der einen stabilen Sitz in allen Disziplinen bietet.

Mehr